Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

 

 

 

Körperbildarbeit

Es geht dabei um das Körperschema, das sich auf die individuelle Wahrnehmung eines Menschen hinsichtlich des eigenen Körpers, sowie auf die innere Einstellung zum eigenen äußeren Erscheinungsbild bezieht.

Daher ist das Ziel, die Entwicklung eines positiven Körperschemas zu fördern.

Für die einen ist es kaum ein Problem, während es für andere eine Hauptquelle für psychischen Stress darstellt. Dies gilt es in der Therapie herauszufinden und daran zu arbeiten.