Mit einem Stern (*) markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

 

 

 

Techniken auf Basis kognitiver Verhaltenstherapie

Was versteht man unter kognitiver Verhaltenstherapie?

Die Konzentration wird dabei auf das Problemverhalten gelegt,welches durch Lernprozesse dauerhaft verändert werden soll. Hierbei spielen neben dem Verhalten auch Einstellungen, Gedanken, Bewertungen und Überzeugungen eine wichtige Rolle.

Das Ziel ist hauptsächlich die Ausbildung und Förderung von Fähigkeiten, welche letztendlich eine bessere Selbstregulation ermöglichen.